Dienstag, 18. Oktober 2016

LUFTIKUS- Wenn Kinderträume fliegen

Meine Kinder lieben kuschelige Kissen zum Träumen, egal ob erst 3 Jahre alt oder schon 16 :) Da kam das neue ebook von LunaJa genau richtig und wir haben gemeinsam im Team den Heißluftballon genäht und getestet. Ein tolles schnelles Projekt, dass viel Platz für Kreativität lässt. Mein Exemplar habe ich aus Tragetuchstücken genäht, denn ich liebe diese leuchtenden Farben und das Material einfach.


Bei LunaJu könnt ihr noch weitere tolle Ballons bestaunen, als Geschenkideen oder sogar als Adventskalender. Das ebook gibt es ab heute hier zu kaufen oder mit etwas Glück zu gewinnen.


Sonntag, 2. Oktober 2016

Neue Bücher und die ersten Herbstshirts

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich habe ich ja wirklich viele Schnittmuster inzwischen, aber die beiden Bücher von Klimperklein haben mich zu sehr gereizt und ich musste sie einfach kaufen.
Da ich hier keine besondere Werbung machen möchte, schaut Euch doch am besten die Bücher bei Klimperklein selber an. Dort sind auch viele tolle Nähbeispiele gezeigt :)

Hier sind die ersten drei Shirts aus dem Buch "Babyleicht!" und die Bodies sind auch schon zugeschnitten. Mir gefallen die ersten Ergebnisse auf jeden Fall supergut:


Ausserdem ist mir wieder aufgefallen, dass mein Stoffschrank sehr bunt ist und mir ein paar passende Unistoffe fehlen. Da muss ich langsam mal was nachholen, damit ich auch passende Hosen nähen kann ;)

Ein schönes langes Wochenende wünscht Euch
Glori

Montag, 26. September 2016

Wichtelnachtrag - Was ich verschickt habe...

Letzte Woche durften alle ihre tollen Wichtelpakete auspacken und auch ich habe versucht, sehr kreativ zu sein bei meinem Wichtelgeschenk. Es war gar nicht so leicht, die passende Idee zu finden, obwohl wir ja einen Fragebogen und den Blog zu schnuppern hatten. Man kennt sich halt nicht persönlich und das ist für mich wirklich schwer einzuschätzen. So hatte ich hier eine lange Liste mit ersten Ideen, aber nix Konkretes.

Mein Wichtel ging ja an TanteJana und da sie wirklich gerne Kocht und Backt, habe ich mich letztendlich für Ofenhandschuhe zum Wenden entschieden. Dazu gabs noch eine Back- äh Nähmischung im Glas ;) und einen Umschlag für heiße Höschen. Wie ich auf solche seltsamen Ideen komme? Jana führt eine To-sew-Liste und da stand ein Tragegurt fürs Laufrad und Unterwäsche selber nähen drauf :D Was gibt es da Besseres als die notwendigen Zutaten schon im Haus zu haben.
Es hat auf jeden Fall wieder sehr viel Spaß gemacht und ich freu mich aufs nächste Jahr :)





 



Dienstag, 20. September 2016

Kreativblogger- Wichteln 2016- das große Finale!

Yeeeeaaaaaahhhh! Es darf ausgepackt werden und ich habe gestern mein Wichtelpäckchen schon direkt geöffnet, nachdem es angekommen ist. (Den Paketboten habe ich aber echt zurechtgestutzt, so wie das Paket aussah äusserlich!!! Meine Kinder mussten sich die Ohren zuhalten :D )


Die liebe Denise von Zwergenluxus hat mir ein ganz tolles Wichtelpaket gezaubert und ich finde es einfach supermegaklassewahnsinnig Schön :) :) :)
Wollt Ihr mal mit reinschauen? Es ist immer wieder wie Weihnachten und Geburtstag zusammen, wenn so eine Wichtelei ihren Höhepunkt erreicht :)




Ich habe mir Utensilos gewünscht und wunderschöne Teile genäht bekommen. Der Stoff ist ein Traum :) Schaut Euch mal die süßen Details an. Ich bin echt von den Socken. Dazu gabs noch eine tolle Wolltasche mit passender Wolle drin und ein Miniglas Marmelade. Erdbeer- Mango klingt sehr lecker und wird sicher morgen leer sein :D





Liebe Denise, ich danke Dir ganz herzlich für dieses wunderschöne Wichtelpaket. :-*


Nun bin ich aber noch gespannt, was die anderen Mädels bekommen haben und wie mein Wichtelpaket angekommen ist. Hier gibts das große Finale bei LunaJu und vielen lieben Dank auch an Dich, dass du das wieder so super organisiert hast :-*

PS: Fast vergessen! Wenn ihr sehen wollt, was ich verschickt habe, schaut doch mal rüber zu TanteJana :)




Mittwoch, 14. September 2016

Wichtelpaket auf Reisen

nun ist es endlich soweit und mein Paket hat sich gestern auf die Reise gemacht. Viele Stunden habe ich geforscht und gegrübelt, was meinem Wichtelpartner wohl gefällen könnte. Obwohl ich ganz viele tolle Ideen hatte, konnte ich mich erst recht spät für was Konkretes entscheiden und loslegen. Nun ist alles schön verpackt und weggeschickt und einen Last-Minute-Teaser lass ich noch hier ;)


Nun heißt es geduldig warten und jeden Tag auf den anderen Blogs schnuppern gehen :D



Donnerstag, 25. August 2016

Geschenke mit Stoff und Liebe

Nicht nur das Label der Stoffe, sondern tatsächlich ganz viel Liebe habe ich in das Set für einen kleinen neuen Erdenbürger genäht. Dafür war der Pavo einfach perfekt und es hat so Spaß gemacht.



Ebenfalls für einen ganz lieben Menschen ist dieser Leseknochen zum Geburtstag entstanden:


Die Ferienzeit ist vorbei...

...und langsam kehrt bei uns wieder etwas mehr Ruhe ein. Vor unserem Urlaub habe ich noch ein paar Sachen für unseren Minimann genäht, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Die letzten Stücke von der Giraffenliebe sind ein kurzer Strampler (Mikey) und eine Hose (Checkerhose) geworden. Die Biene Maja ist nun ebenfalls ein Strampler Mikey mit langen Beinen und zwei Regenbogenbodies nach dem Schnitt von Schnabelina sind entstanden.






Dann mal auf in die erste Kindergartenwoche von unserem Flo. Dafür liegen auch schon ein paar Teile auf dem Nähtisch :)





Donnerstag, 7. Juli 2016

After Baby Body-Outfit Nr.2

ist das Shirt "Shelly" von Jolijou. Ein bequemes Oberteil, das wieder schnell genäht ist und den Bauchspeck etwas kaschiert. Ich habe dafür den tollen Stoff von Hamburger Liebe verarbeitet und bin sehr zufrieden. Der Ausschnitt ist auch so groß, dass es problemlos zum Stillen geeignet ist :)


Damit geht es auch diese Woche wieder zu RUMS.

Donnerstag, 30. Juni 2016

After Baby Body-Outift Nr.1

Was ziehe ich an, wenn nix passt?
Es ist ja klar, dass man in den meisten Fällen nicht direkt wieder rank und schlank ist nach der Geburt. Das ist auch okay für mich, aber nicht für meinen Kleiderschrank. Es gibt dort tatsächlich nix mehr anzuziehen, was mir richtig passt.
Meine Umstandskleidung ist zu warm, die alten Sachen passen noch nicht wieder.
Die Umstandshose ist zu locker, die alte Jeans ist zu eng :D

Also hab ich mir gedacht, ich nähe mir was Passendes, natürlich sommerlich und leicht. Die Zeit an meiner Nähmaschine ist aber sehr sehr begrenzt und daher muss es schnell gehen und trotzdem super aussehen (die Pfunde kaschieren :D)

Wie der Rock hier:

Der Schnitt its von Hedinäht der Hildarock, der Stoff von Stoff & Liebe (ausverkauft)

Und weil heute Donnerstag ist, schaff ich es ausnahmsweise mal zu RUMS ;)

Dienstag, 14. Juni 2016

Ganz besondere Geschenke...

... für ganz besondere Menschen, gab es bei uns letzten Freitag. Die ersten acht Wochen mit unserem kleinen Philipp waren viel zu schnell vorbei und damit auch die Wochenbettzeit. Bereits in der Schwangerschaft hat uns das Team vom Hebammenzentrum Essen ganz wunderbar begleitet. Der Höhepunkt war sicherlich unsere Hausgeburt, ein unvergesslich schönes Erlebnis, ein Höhepunkt in unserem Leben. Die Wochenbettbetreuung war nicht nur Wiegen und Messen, sondern auch Seelsorge, wertvolle Tips und Ratschläge für alle Wehwehchen :)

Damit diese Zeit auch bei den Hebammen in schöner Erinnerung bleibt, habe ich als Dickes Dankeschön Wiegetücher genäht und letzte Woche übereicht. Die Schnitte habe ich mir selbst zusammengebastelt nach vielen Bildern, die man so findet.
Weil hier alles noch ziemlich chaotisch abläuft, hab ich es fast nicht mehr geschafft, überhaupt noch Bilder zu machen.




Montag, 6. Juni 2016

Yeaaahh- Kreativbloggerwichteln


Ich zeigs Euch heute kurz und knapp: Ich mach wieder mit beim Kreativbloggerwichteln :)))))
Wer auch noch mitmachen möchte, sollte sich beeilen und schnell bei LunaJu vorbeischauen. 
http://www.lunaju.de/2016/06/kreativblogger-wichteln-zum-vierten-mal.html

Montag, 30. Mai 2016

BLOOMER GRETA - Die Sommerbuxe mit Gewinnspiel


Hallo Ihr Lieben,

Leider bin ich diesmal gnadenlos in Verzug mit diesem Probenähen und habe es nicht pünktlich mit einem anständigen Foto geschafft, aber ich möchte Euch die Bloomer Greta trotzdem kurz schmackhaft machen.
Ob aus dünner Webware oder Jersey, diese süße Buxe ist superschnell fertig und perfekt für heiße Sommertage. Bei den Mädels geht sie super unterm Kleidchen oder Hängerchen und auch die Jungs brauchen sich nicht damit verstecken.




Schaut doch direkt mal bei Hedinäht vorbei. Es gibt den Schnitt momentan noch zum Aktionspreis, aber nicht mehr lange ;)
 

Ausserdem darf ich noch ein Ebook verlosen. Also schreibt mir einen lieben Sommergruß bis zum 03. Juni 2016 als Kommentar und hüpft in den Lostopf :)
Es handelt sich nicht um ein fertiges Produkt, sondern um ein ebook mit SM und Anleitung zum selbst ausdrucken. Barauszahlung und der Rechtsweg sind ausgeschlossen.

Dann viel Glück und Sonnenschein :)

Dienstag, 3. Mai 2016

Hose Pepini von Elsterglück


 Hallo Ihr Lieben,

Heute möchte ich Euch noch einen tollen Hosenschnitt schmackhaft machen, den ich vor der Geburt noch Probenähen durfte. Die liebe Mandy von Elsterglück hat sich ein schickes Höschen mit vielen Varianten einfallen lassen, die man sowohl als Pumphose aus dehnbaren Stoffen als auch aus festen Stoffen wie Jeans oder Cord nähen kann. Leider habe ich nur eine Variante geschafft für meinen Großen, aber die Sommerstoffe liegen bereit für mehr.




Es gibt verschiedene Taschen und Unterteilungen für die Hose. Ich habe sie schlicht gehalten und sie wird hier gerne als Tobehose angezogen. Wenn Ihr die anderen tollen Möglichkeiten sehen wollt, schaut doch mal hier oder probiert den Schnitt gleich selber aus.



Montag, 18. April 2016

Babykuschelzeit- unser kleiner Schatz ist da :)

Hallo Ihr Lieben,

heute schicke ich Euch einen kurzen Gruß aus dem Wochenbett und stelle Euch unseren kleinen Schatz vor:

Unser Philipp Jan ist am 5. April 2016 geboren und mit 56cm und 4600g ein richtiger kleiner Wonneproppen. Wir geniessen den ersten Monat mit der ganzen Familie und hier ist dafür eine kreative Pause angesagt. Bis bald :)


Freitag, 18. März 2016

Ein Babynest im Stubenwagen und kuschelige Decken

Die Wickelkommode ist gefüllt, das Bettchen bezogen, die Kliniktasche (für den Notfall) gepackt und die Geburtskiste seht auch bereit. Nun haben wir wirklich alles fertig und warten sehnsüchtig auf unseren Nachwuchs.
Letzte Woche kam noch der ersehnte Stubenwagen für das Wohnzimmer an und ich habe spontan ein Spannbettlaken und eine Bettschlange dafür genäht. Unser Bauchzwerg soll es ja auch kuschelig haben und schick. Die Stoff&Liebe EP mit den süßen Hasen kam da genau richtig:



Eine Kuscheldecke und eine Krabbeldecke aus meinem Stoffschatz habe ich in einer der vielen unruhigen Nächte auch noch genäht ;)









Montag, 8. Februar 2016

Valentino Boy

Bei Elsterglück gibts jetzt die Valentino auch für unsere Jungs und da ich beim Probenähen mit dabei sein durfte, haben meine Männer in Zukunft die Buxen sogar im Partnerlook. Der Schnitt ist wirklich klasse erklärt, schnell genäht und eine tolle Gelegenheit, die Stoffreste nochmal so richtig in Szene zu setzen.

Das ist also die passende Sommerkollektion meiner Männer für Drunter und den Schnitt findet Ihr hier entweder als Einzelschnitt oder gleich als Kombischnitt für Papa und Sohn :)


Donnerstag, 4. Februar 2016

Noch ein Murmeloutfit

Heute zeige ich Euch mein wahrscheinlich letztes genähtes Umstandsteil. Eigentlich wollte ich nur ein Kleid schnell nähen, aber dann kam alles anders...
Meine Stoffkisten sind ja randvoll, aber leider alles nur 1 Meter lang :( Für ein Kleid also zu wenig und so habe ich gebastelt. Welchen Schnitt nehme ich bloß? Ach, ich bau mir selber was zusammen und los gings...
Als Grundschnitt hab ich wieder BigBijou von rosarosa benutzt, aber ich wollte unbedingt eine stärkere Abgrenzung zwischen Bauch und Busen haben, also ein Gummiband mit eingenäht. Dann sollte ja auch die wachsende Murmel reinpassen bis zum Schluss, also 10 cm mehr an den Unterteilen zugegeben. Der Stoff reichte natürlich nicht auch noch für lange Ärmel, also nach einem Kombistoff gesucht...

Das erste Ergebnis war eine Katastrophe und ich wäre mit Vierlingen wahrscheinlich noch ertrunken in dem Kleid oder eher Sackteil^^
Also alles wieder aufgetrennt und das Schnittmuster rausgekramt, ordentlich abgezeichnet, meinen lieben Mann zum Kombistoff aussuchen geschickt und tadaaa, es geht doch :D

Hier ist nun das Ergebnis, wenn auch ohne Bauchband, aber es passt toll:


Einzige Änderungen waren wieder die Taschen (vom Schnabelinajumpsuit) und ein V-Ausschnitt (Tutorial gibts bei Pattydoo zum Livshirt). Der Stoff ist noch ein Sweat vom Stoffmarkt und der Kombistoff eigentlich ein absoluter Fehlgriff für mich ist der Retrostoff von Swafing. Nun gefällt er mir richtig gut und mein Mann hat wieder guten Geschmack bewiesen ;)

Damit geht es doch glatt mal wieder zu RUMS und zur Kugelbauch-Linkparty bei Nähfrosch.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
Evy

Montag, 1. Februar 2016

Sommeroutfits für die Zwerge

Hallo Ihr Lieben,

es ist echt ein graues Wochenende gewesen und ich habe mir den Sonntag freigenommen, um die erste Sommerstoffe und verarbeiten. Die neuen Hilcodesigns gefallen mir supergut und Florian ist auch ganz begeistert von seinem Walshirt^^

Das Schnittmuster ist von Schnabelina der Regenbogenbody, beim Tshirt habe ich allerdings zwei Größen breiter genäht und auch den Halsausschnitt erweitert. 



Langsam wirds auch eng hinter der Nähmaschine und ich muss mich beeilen mit meiner Stillshirtproduktion. Hier ist ein schöner Schnitt, der sich ganz toll für die Stillzeit eignet:

Das SM von Lillesol & Pelle Women Nr. 14 und der Stoff ist ein geliebtes Schätzchen von Stoff&Liebe. Die Knopfleiste fand ich etwas kniffelig zu nähen. Momentan ist es am Bauch ein bisschen eng und am Busen noch etwas zu groß, also müsste es ja dann perfekt passen^^



Ich bin noch auf der Suche nach einem Schnittmuster für ein Stillkissen und einer guten Adresse für das Material. Vielleicht habt ihr ja eine Idee?

Mittwoch, 27. Januar 2016

UFO´s- oder der Angriff aus dem Wollkorb ;)

Kennt ihr das auch mit den UFOs? Ständig sieht man tolle neue Projekte und kommt gar nicht hinterher? Oder man strickt ein Knäuel Sockenwolle an und nach dem ersten Socken wirds dann langweilig?

Mir geht es leider oft so und dann entstehen lauter UFOs. Gemeint sind natürlich UnFertige Objekte und in diesem Jahr habe ich mir fest vorgenommen, endlich mal die Wollkiste zu leeren und die Sachen fertigzustellen. Schaut mal hier:
Sockenufos


links ein Zipfelmöbius, rechts ein Strandwanderer




Hier ist das erste fertige Paar Socken für meinen Mann. Da er mit Größe 45 "gesegnet" wurde, sind die meisten Sockenufos seine Socken :D
Diese Stinosocken sind aus einem Opalknäuel entstanden und sind farblich perfekt für meinen Steinmetz :)


Montag, 18. Januar 2016

Neue Outfits für den Bauchzwerg

Eigentlich ist unsere Babyausstattung schon fast komplett, aber ich möchte unseren kleinen Krümel dann doch nicht nur in Second Hand kleiden und habe in den letzten Tagen ein paar Stoffschätzchen rausgesucht und genäht in Minigrößen.

Hach, da muss ich gar nicht viel Schreiben, sondern lass die Bilder sprechen (ich finds soooo süß)

Aus "Pauli Unterwegs" von Stoff & Liebe hab ich folgendes genäht:
einen Strampler nach dieser Anleitung hier
die Knotenmütze von Klimperklein (macht echt süchtig und ist in zehn Minuten fertig)
die Zwergenmütze von Schnabelina


Der Drachenstoff von Königreich der Stoffe
das Trotzkopfshirt von Schnabelina
die Pumphose Frida von Milchmonster
und noch eine Knotenmütze

Der Käferchenstoff ist ebenfalls eine EP von Königreich der Stoffe
ein weiteres Trotzkopfshirt mit Knotenmütze in Gr. 50
Das wird mein Geburtsoutfit für den Zwerg, es fehlt noch Strampler oder Hose...weiß ich noch nicht genau ;)

 und dann noch "der kleine Prinz" von Stoff & Liebe
der Strampler ist Mickey von Le-Kimi