Mittwoch, 20. September 2017

Kreativbloggerwichteln 2017- Das Finale

Yeahhhh, das Warten hat ein Ende und die Pakete sind hoffentlich bei allen Teilnehmern angekommen. Ich habe bereits am Montag mein Paket erhalten und natürlich nicht lange gefackelt :D
Mal ehrlich, wer kann so ein Paket schon tagelang stehenlassen...ich nicht...

Bewichtelt hat mich die liebe Andrea von Baanila und sie war wirklich kreativ. Mein Mann hat geschmunzelt und ich habe mich wie verrückt gefreut über diese tollen Sachen:

Eine Gürteltasche für meinen grünen Daumen :D Super Idee und sooo schön mit den Blumen.



Dann habe ich noch einen Leseknochen bekommen, wie ich es mir gewünscht hatte:


Eine genähte Karte:


 und ein Päckchen Tee:


Zusammen sieht mein Gabentisch so aus:



Liebe Andrea, ich habe mich sehr gefreut und finde Deine Kreativität total klasse. Wenn das Herbstwetter endlich wieder regenfreie Tage bringt, wird der Gürtel im Garten eingeweiht. Vielen Lieben Dank :)

Mein Wichtel hat sich auf die Reise zu Bea von Klararabella gemacht und ob es ihr gefallen hat??? Schaut am besten mal rüber ;)


PS: Vielen lieben Dank auch an Kristina von LunaJa, die alles wieder super organisiert und durchgeführt hat, damit wir verrückten Tanten wichteln konnten :D

Dienstag, 15. August 2017

Kreativwichteln Teaser und viel Arbeit

Unser Urlaub ist nun schon wieder eine Woche her und der Alltag kehrt beinahe wieder ein. Der Mann muss arbeiten und Flo geht wieder in den Kindergarten. Auf meinem Nähtisch liegen noch jede Menge Aufträge. Wer mehr darüber wissen möchte, schaut gerne mal HIER vorbei.

Vor den Sommerferien habe ich mich ja wieder zum Kreativbloggerwichteln angemeldet und auch schon mein ausgewähltes Wichtelinchen erhalten. Die Fragebögen sollen ja immer helfen, aber ich habe so viele Ideen und bin mir dennoch unsicher. Mein Plan ist momentan zumindest Maritim, aber mal schauen, was ich am Ende tatsächlich zaubere :D


Dienstag, 27. Juni 2017

Nähcamp in Petershagen

Organisiert von Nina Verhoeven aka @hedinaeht und zusammen mit fast 50 Teilnehmerinnen habe ich das Nähcamp vom 16. – 18.6.2017 in der Jugendherberge Petershagen besucht. Ein tolles Wochenende mit supernetten Mädels und viel Zeit zum Nähen. Hier ein paar Eindrücke:


Hier das Gästehaus mit einer wirklich schönen Umgebung:

 

Unser "Nähzimmer" für 50 fleißige Bienchen

Mein Platz bekam merkwürdigerweise am Samstag noch Deko :D
 

Gewerkelt habe ich zwei Röcke "Hilda" von Hedinaeht

Das neue Shirt "Fiora" von Elsterglück (Ich liebe es)


Eine Tasche als Geburtstagsgeschenk für eine gute Freundin nach dem SM "Milly" von Pattydoo

(die Eule hab ich von Sonja Dinse gekauft. Sie macht sehr schöne Sachen http://sonjas-taschen-quilts-und-mehr.blogspot.de/ )

Montag, 19. Juni 2017

Fiora von Elsterglück

Es gibt ja Stöffchen, die warten auf den richtigen Schnitt. Als ich mir letzes Jahr den tollen LaMer Jersey von Stoff und Liebe gekauft habe, konnte ich mich nicht entscheiden, was ich zuerst daraus zaubern möchte. So ist der Stoff schließlich ein Jahr im Schrank geblieben...Zum Glück.

Nun hat er seine Bestimmung gefunden und eine Fiora von Elsterglück geworden. Der perfekte Schnitt für Panel, kleinere Stücke Eurer Lieblingsstöffchen oder ganz schlicht ohne Teilungen. Ein toller wandelbarer Schnitt und mit der Raffung sehr raffiniert ;)



Montag, 12. Juni 2017

Kreativbloggerwichteln- yeaaah ich bin dabei

Zum 5. Mal treffen sich kreative Blogger zum Wichteln bei LunaJu. Schaut mal vorbei, die Plätze sind sehr schnell vergeben :) Ich freu mich sehr darauf :)


Mittwoch, 7. Juni 2017

Teaser- bei Elsterglück wird gearbeitet


Eine neue Idee, ein kreatives Team und ein voller Stoffschrank... schon gehts los mit dem Probenähen bei Elsterglück. Ich kann Euch sagen, ein toller Schnitt, der das Team beflügelt  und einfach Spaß gemacht hat.
Ob elegant, sportlich, ganz schlicht oder raffiniert, sucht schon mal die Reststücke Eures Lieblingsstoffes raus, denn die bekommen vielleicht nochmal einen ganz großen Auftritt mit FIORA.





Dienstag, 6. Juni 2017

Beruf und Hobby- ein neuer Weg


Meine Elternzeit geht offiziell zu Ende und an meinen alten Arbeitsplatz werde ich nicht zurückkehren. Lange habe ich mir Gedanken gemacht und überlegt, wie ich beruflich vorankomme. Der Wunsch, meine Hobbies zum Beruf zu machen, schwebt mir schon sehr lange im Kopf herum und schließlich hab ich es gewagt...
Mit einem witzigen Namen und einer guten Geschäftsidee bin ich seit März unterwegs und gebe "PumpHosenPartys". Natürlich gibt es nicht nur Pumphosen bei mir zu kaufen, sondern eine kleine Kollektion aus kreativer und vorallem praktischer Kinderkleidung. (Ich schmücke mich dabei natürlich nicht mit fremden Federn und habe mir Schnittmuster von fähigen Designern gesucht, die eine kleingewerbliche Nutzung erlauben. Am liebsten vernähe ich dabei die Schnitte von Klimperklein.)
Dazu bringe ich ein großes Stoffbuffet mit aus limitierten und hochwertigen Eigenproduktionen, einige sehr schöne Biostoffe und ein Basicsortiment aus Unis in Jersey, Sweat, Jeans etc. die mich qualitativ überzeugen.
Hier sind ein paar Beispiele von fertigen Aufträgen. Für zukünftige Arbeiten werde ich aber noch eine eigene Seite erstellen und diesen Blog hoffentlich bald wieder mit meinen Hobbies füllen.
 Trägerkleid von Klimperklein mit Taschen
 Checkerhosen von Klimperklein
 Pumpino von Minamo
 T-Shirt 
Kopftuch Aleyna von Leyona